· 

Luzerner Zeitung: Ausstellung für 40'000 Besucher rund um den Sempachersee

Der Verein Dynamo Sempachersee plant zwischen dem 5. und 8. September 2019 eine Gewerbeausstellung mit rund 40'000 Besuchern. Neben dem lokalen Gewerbe sollen auch touristische Attraktionen präsentiert werden.

 

Das Konzept sieht zwölf «Perlen» vor, also Ausstellungsstandorte rund um den Sempachersee, wie der Verein nach seiner Mitgliederversammlung am Dienstag mitteilte.

 

An der Gewerbeausstellung werden verschiedene Berufsbilder aus der Region vorgestellt. «Wir möchten zukünftigen Berufsleuten auf unterhaltsame Art aufzeigen, welche spannenden Berufe es in unserer Region gibt», so Vereinspräsident Albert Vitali. Dabei würden die Lehrlinge der jeweiligen Unternehmen ihre Arbeit selbst vorstellen.

 

«Spiel ohne Grenzen» wird wiederbelebt

Darüber hinaus soll auch das «Spiel ohne Grenzen», wiederbelebt werden. Pro Standort soll eine Disziplin durchgeführt werden. In den Bereichen Wissen, Bewegung und Quiz gilt es, in 5er-Teams, Aufgaben zu lösen. An der Mitgliederversammlung präsentierte der Verein auch personelle Verstärkungen: Der Sempacher Stadtpräsident Franz Schwegler (CVP) wurde in den Vorstand gewählt. Andreas Birrer, Geschäftsinhaber der Auto Birrer AG in Sursee, ist neuer Vizepräsident.

Download
Artikel in der Luzerner Zeitung vom 28. März 2018
20180328_Luzerner-Zeitung_Ausstellung-fu
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB