· 

Grenzenlose Action rund um den See

 Dynamo Sempachersee - Das «Spiel ohne Grenzen» verbindet die Standorte miteinander.

 

Das «Spiel ohne Grenzen» sucht Fünferteams mit Geschicklichkeit und Wissen. Familien, Freunde, Firmen, 

Senioren – alle sind willkommen.

 

«Spiel ohne Grenzen» ist das verbindende Teilprojekt von Dynamo Sempachersee. An jedem Standort rund um den Sempachersee wird eine Disziplin stattfinden. Im Vordergrund stehen bei allen Disziplinen vor allem Spass und Spielcharakter mit den unterschiedlichen Ausprägungen aus den Bereichen Sport und Bewegung, Geist (Quiz) oder Spiel (Schätz- oder Wissensaufgabe).

 

Die Idee ist, dass die einzelnen Disziplinen jeweils in fünf bis zehn Minuten zu absolvieren sind und die Fünferteams anschliessend weiterreisen können – eine Art Schnitzeljagd durch die Region. An sämtlichen Standorten von Dynamo Sempachersee findet eine Disziplin statt. Bei der Perle des Vereins Büron Open benötigt man ruhige Hände beim Mini-Paletten- Domino. Die Disziplin beim Campus Sursee findet auf einem Wasserparcours in der neuen Sportarena statt, und der Rollstuhlparcours bei der Perle Nottwil erfordert besonderes Geschick.

 

Kraftvoll geht es bei der Perle von Astag Zentralschweiz beim Campus Sursee zu und her. Als Fünferteam einen LKW ziehen? Das geht, es braucht einfach die nötige Geduld und Ruhe. An der Erlebnisschau in Sempach bauen die Fünferteams einen eigenen Liegestuhl aus Holzpaletten zusammen.

 

Besser als das Promi-Team?

Generationenübergreifende Teams sind beim «Spiel ohne Grenzen» genauso willkommen wie reine Damenoder Männerteams, Firmenteams, Schulklassen oder Seniorengruppen. In Zusammenarbeit mit den Spono Eagles wird mindestens ein Promi-Team am «Spiel ohne Grenzen» teilnehmen und eine Art Messlatte vorlegen. Teams, die besser abschliessen als das Promi-Team erhalten ein kleines Überraschungsgeschenk. Für die Teilnahme am «Spiel ohne Grenzen» wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Sämtliche Teammitglieder müssen lediglich im Besitz eines Festivalpasses sein.

 

Bei Anmeldungen bis am 15. August gewährt Dynamo Sempachersee den Fünferteams während des Registrierungsprozesses 20 Prozent Rabatt auf den Festivalpass. Die Teams können den Dynamo-Shuttle sowie das bestehende öV-Angebot für ihre Reisen von Perle zu Perle nutzen. Dieses Transportangebot ist ebenfalls Bestandteil des attraktiven Dynamo-Festivalpasses.

 

Weiter sind sämtliche Eintritte zu den beiden Erlebnisschauen in Sempach und der Surwa in Sursee sowie den einzelnen Perlen im Festivalpass inbegriffen. Die ersten 50 Teams, die sich für das «Spiel ohne Grenzen» anmelden, erhalten zudem ein Raclette- Chörbli im Wert von je 50 Franken. Dies dank der grosszügigen Unterstützung des Gold-Sponsors, der Inter-Cheese AG.

 

Download
Medienbericht "Grenzenlose Action rund um den See" in der Surseer Woche / Sempacher Woche / Trienger Woche vom 30. Mai 2019
STS-HPSU-310519-006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB