Freizeitpass

Im Rahmen von Dynamo Sempachersee wird der Freizeitpass Sempachersee als eigenständiges Projekt von Sempachersee Tourismus (SST) entwickelt. Für Gäste und Einheimische soll der Freizeitpass gleichermassen attraktiv sein. Der Freizeitpass wird als Ganzes oder Teile daraus im Rahmen von Dynamo Sempachersee nutzbar sein.

Es ist das Bestreben, dass viele spannende Angebote buchbar sind, für Gäste und Einheimische mit einer einfachen Buchungsplattform. Mit dem «Freizeitpass Sempachersee» soll die Region spielerisch bewegt, erlebt und entdeckt werden. Die Angebote sollen einzeln oder als Packages gebucht werden können. Die Buchungen sollen auf einer unabhängigen Plattform möglich sein. Damit wird Wertschöpfung für die Region erreicht – für alle am Projekt «Freizeitpass Sempachersee» beteiligten Partner.

Die Chancen für die Region

Mit dem «Freizeitpass» kann die Wertschöpfung in der Region erhöht werden. Dies kann über Stamm- oder Neukunden geschehen. Gäste und Einheimische haben Freude, sich in der Region zu bewegen, diese zu entdecken und zu geniessen. Das Produkt «Freizeitpass» kann wachsen und sich weiterentwickeln. Und zu guter Letzt: «Man spricht über die Region!»

Der Gewinn für die Region

Der «Freizeitpass» in dieser Form und Organisation ist einzigartig – neuer Ansatz, neue Idee. Das wird die Bekanntheit der Region und das Image verbessern und schärfen. Das WIR-Gefühl wird gestärkt und der gesamte Dynamo Sempachersee ist eine gelebte Partnerschaft von Gewerbe und Tourismus.

Technische Unterstützung

Damit der Gast möglichst einfach seine Angebote buchen und bezahlen kann, wird eine technische Unterstützung evaluiert. Nach Möglichkeit wird eine bestehende Lösung gesucht, welche auf die Bedürfnisse des „Freizeitpass Sempachersee“ angepasst werden kann. Die Integration des Buchungsprozesses in die Webseite von SST ist denkbar.

Logistische Rahmenbedingungen

Die Gesamtverantwortung für den „Freizeitpass Sempachersee“ obliegt dem SST als touristische Trägerorganisation der Region Sempachersee. Der SST prüft zusammen mit ausgewählten Partnern/Freigeistern die Angebote auf die Themen Innovation und Tauglichkeit am Markt. Wichtig ist dabei der Fokus auf die Einbettung in das Gesamtangebot der Region Sempachersee unter dem Claim „BEWEGEN. ENTDECKEN. GENIESSEN.“

 

Die Abrechnung erfolgt durch den Kunden direkt über die oben erwähnte technische Plattform. Im Hintergrund wird der SST dafür besorgt sein, dass den Leistungsträgern gemäss Abmachung die entsprechenden Beträge auch zurückerstattet werden.