Spiel ohne Grenzen

Rangliste

Die Rangliste vom Spiel ohne Grenzen ist hier einsehbar.

Promiteam SPONO EAGLES

Von SPONO EAGLES hat ein Promi-Team am Spiel ohne Grenzen teilgenommen. Im Team dabei waren:

  • Samira Schardt
  • Flavia Kashani
  • Martina Traber
  • Sabrina Amrein
  • Mirco Stadelmann

Das Team hat den Wettkampf am Sonntag, 8. September 2019 in folgendem Fahrplan absolviert:

  • 12:00 Uhr: JardinSuisse Zentralschweiz in Neuenkirch
  • 13:00 Uhr: Zahlenlabyrinth in Eich
  • 14:00 Uhr: Water Ninjas im CAMPUS SURSEE
  • 15:00 Uhr: Beruferaten in Oberkirch
  • 16:00 Uhr: Rollstuhlparcours PLUS in Nottwil

Das Promiteam von SPONO EAGLES hat insgesamt 41 Punkte erreicht. BRAVO!


Dynamo Sempachersee liess «Spiel ohne Grenzen» neu aufleben. Was früher als eines der Highlights aus dem Unterhaltungsbereich im Fernsehen galt, fand aufgeteilt auf alle Dynamo-Standorte 2019 wieder statt. Beim fantasievollen und verbindenden Teilprojekt fand an jedem Standort eine Disziplin von Spiel ohne Grenzen statt. Hier finden Sie die Auflistung der Disziplinen.

 

Spiel ohne Grenzen war darauf ausgerichtet, dass die gesamte Bevölkerung, also Familien, Vereine, Firmen, Schulklassen, Senioren- und Integrationsgruppen und viele weitere, daran teilnehmen kann. Nicht der klassische Wettkampfgedanke „höher, weiter, besser“ stand bei einer Teilnahme im Vordergrund, sondern das Spiel war der Treiber.

 

Teilnehmen konnten individuell zusammengestellte 5er-Teams. Der Teamgedanke und somit auch der Zusammenhalt standen klar im Vordergrund. Auch Generationen-übergreifende Teams waren möglich. Die Details zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier.

 

Der Wettkampf galt als abgeschlossen, wenn 5 oder mehr Disziplinen absolviert und gewertet wurden. Absolvierte ein Team mehr als 5 Disziplinen, wurden die 5 besten Disziplinresultate für die Schlusswertung berücksichtigt (Streichresultate).

Wasserparcours in der neuen Sportarena vom CAMPUS SURSEE

Rollstuhlparcours ergänzt mit Aktivitäten wie Seilziehen und anderem an der Perle Nottwil


Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Am Spiel ohne Grenzen konnten alle ab sechs Jahren teilnehmen (lokale Einschränkungen sind bei den detaillierten Disziplinbeschreibungen angegeben). Für das Spiel ohne Grenzen wurde keine Teilnahme- oder Registrierungsgebühr erhoben. Alle Teammitglieder mussten lediglich im Besitz eines Festivalpasses sein, welcher ebenfalls die Eintritte zu den Erlebnisschauen und Perlen (inkl. CAMPUS SURSEE Sportarena und Vogelwarte Sempach) sowie den Shuttle-Betrieb und den bestehende ÖV rund um den See während allen vier Anlasstagen vom 5. – 8. September 2019 beinhaltete. 

Die Preise für die besten Teams

Die besten 8 Teams werden geehrt und erhalten einen tollen Preis (z.B. Genuss-Korb von Inter-Cheese, Wertgutscheine von Coop, etc.).

Artikel in der Sonderbeilage

Durch Klick vergrössern und lesen.
Durch Klick vergrössern und lesen.
Download
Artikel herunterladen
SoG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Partner für "Spiel ohne Grenzen"


Schirmherr für "Spiel ohne Grenzen"