Disziplin «Spiel ohne Grenzen»

Zahlenlabyrinth

in Eich

Hier das Labyrinth der Schule Steiacher Brüttisellen.
Hier das Labyrinth der Schule Steiacher Brüttisellen.

In einem Palettenlabyrinth, welches von der Schule Eich entworfen und gebaut wird, werden total elf Zahlen versteckt. Die Teams müssen die Zahlen finden, sich merken und diese schliesslich ausserhalb des Labyrinths auf einem Antwortbogen bestimmten Aussagen korrekt zuordnen. Alle Zahlen haben einen Bezug zur Gemeinde Eich, wie beispielsweise: "Wie viele Stassenleuchten und Hydranten es in Eich gibt, wann der Dorfbrunnen gebaut wurde und wie viele Einwohner in der Gemeine Eich wohnen".

Punktewertung

Jede richtige Antwort gibt einen Punkt. Zehn korrekt ergänzte Aussagen bringen also die maximale Punktzahl, die wie bei allen anderen Disziplinen 10 Punkte beträgt.

 

Teilnahme

Die Teilnahme ist für alle ohne Einschränkung ab einem Alter von sechs Jahren möglich.

Korrekt ergänzte Antwortbogen nehmen an einem lokalen Wettbewerb teil.

 

 

 

 

Alle Informationen zu Eich

Eine Übersicht über den gesamten Standort Eich finden Sie hier.